Switzerland-Grand Tour, Tremola

Gotthardpass

Eine spektakuläre Fahrt erwartet Sie

Schloss Chillon 2-für-1 Eintritt

GUTSCHEINE

Verschenken Sie eine unvergessliche Reise

Zu den Gutscheinen

E-Grand Tour Switzerland Tesla

E-GRAND TOUR OF SWITZERLAND

UMWELTFREUNDLICH REISEN

Swiss Coupon Pass 2017 - Dine & Discover

100 exklusive
“2für1”-Angebote

Jetzt sparen

SWISS COUPON PASS

Bernina Express - Der Bernina Express unterwegs im Albulatal, zwischen Preda und Berguen. Eine Fahrt von den Gletschern zu den Palmen.

GRAND TRAIN TOUR
OF SWITZERLAND

DIE BESTEN PANORAMAZÜGE VEREINT

Übersicht

Erleben und sehen Sie das Beste der Schweiz. Die Grand Tour of Switzerland führt Sie auf rund 1’600 Kilometern durch die schönsten Gegenden der Schweiz und zeigt Ihnen, wie abwechslungsreich, vielfältig und auch spektakulär unser Land ist. Der Weg das Ziel. Sie fahren durch vier Sprachregionen, über fünf Alpenpässe, zu zwölf UNESCO-Welterbestätten und Biosphären und an 22 Seen entlang.

Seit April 2017 ist die Grand Tour of Switzerland vollständig für Elektrofahrzeuge zugänglich. Die gesamte Strecke wurde mit rund 300 Ladestationen ausgestattet. Entdecken Sie die Schweiz klimaneutral mit unserem Tesla Model I. Sie haben dabei die Wahl, ob Sie die komplette 9-tägige Tour fahren möchten. Alternativ stellen wir Ihnen ab 3 Übernachtungen eine individuelle E-Grand Tour of Switzerland zusammen, welche Ihre eigenen Highlights in einem umweltfreundlichen Road Trip vereint.

Highlights

  • Das Beste der Schweiz in einer Reise
  • 4 Sprachregionen, 5 Alpenpässe, 22 Seen
  • 12 UNESCO-Welterbestätten
  • Länge 1’643 km (mit Umwegen/Zufahrt 1’970 km)
  • Höchster Punkt: Furkapass 2’429 m.ü.M.
  • Tiefster Punkt: Lago Maggiore 193 m.ü.M.

Grand Tour of Switzerland Route

Grand Tour Angebot

E-Grand Tour Switzerland Tesla

Die E-Grand Tour of Switzerland

CHF2'594

9 Tage / 8 Nächte - EIN ROADTRIP
Entdecken Sie die Schönheiten der Schweiz ab Zürich umweltfreundlich mit einem Tesla

Switzerland-Grand Tour, Marmorera Stausee

Die Grand Tour of Switzerland

CHF956

9 Tage / 8 Nächte - EIN ROADTRIP
Die Schönheiten der Schweiz ab Zürich mit dem Auto oder Motorrad entdecken.

Rhaetische Bahn/RhB - Glacier Express - Glacier Express auf dem Landwasserviadukt bei Filisur, Kanton Graubuenden. Der langsamste Schnellzug der Welt.

Die Grand Train Tour of Switzerland

CHF1'446

8 Tage / 7 Nächte - KOMBIREISE
Übernachtung in Zürich, Interlaken, Montreux, Zermatt, St.Moritz, Lugano und Luzern. Heimreise ab Luzern.

Ausgewählte Hotels

Hotels

Während Ihrer Rundreise warten verschiedene Hotels auf Sie. Sie haben die Wahl zwischen 3-Sterne, 4-Sterne oder 5-Sterne Hotels. Nach Eingang Ihrer Buchung werden wir gemäss Ihren Reisedaten Zimmer in den verfügbaren Hotels buchen.

Wir buchen Hotels inklusive Frühstück in Zürich, St. Gallen, Davos, Lugano, Zermatt, Montreux, Gstaad und Luzern. Die Hotels stellen Ihnen einen kostenlosen Parkplatz zur Verfügung (Ausnahme: Zermatt / Täsch, Montreux 3*)

 

Gut zu wissen

Mit dem Auto oder Motorrad

Die klassische Strecke der Grand Tour of Switzerland führt über Strassen und ist entsprechend auf Auto und Motorrad ausgerichtet. Grössere Fahrzeuge müssen in Berggebieten mit Einschränkungen rechnen.

Für die Nutzung von Schweizer Autobahnen benötigen Sie eine Vignette. Bestellen Sie diese einfach und bequem auf unserer Website: Vignette bestellen

Wichtig: Die empfohlene Reisezeit für die Grand Tour of Switzerland ist zwischen April bis Oktober, solange die Pässe offen sind. Bitte informieren Sie sich vor Antritt der Reise über die Strassenverhältnisse unter www.alpen-paesse.ch. Die Schliessung der Pässe im Winter kann zu grossen Veränderungen der geplanten Reiseroute führen. Allerdings stehen Alternativen wie Tunnels oder Autoverlad zur Verfügung.

 

Signalisierung und Fahrtrichtung

Die Grand Tour of Switzerland kann in beiden Richtungen befahren werden. Empfohlen wird die Routenführung im Uhrzeigersinn. Im Verlauf des 2016 wird die Grand Tour mit offiziellen Wegweisern signalisiert sein. Diese ist auf der Hauptroute auf die Befahrung im Uhrzeigersinn beschränkt, sowie von den Zufahrtstrecken ab dem Ausland.

 

Mehr zur Grand Tour of Switzerland

Mehr zur Grand Tour of Switzerland in der von Schweiz Tourismus herausgegebenen Broschüre:

 

Grand Tour Broschüre

→ als PDF anschauen

 

Back to the top